Allgemeines
Was ist eine Standard Einsatz Maßnahme?

Der Erfolg eines Feuerwehreinsatzes steht oftmals mit der Ausprägung der Kompetenzen der eingesetzten Mannschaft im direkten Zusammenhang. Dabei spielen neben den praktischen Fertigkeiten auch die eigenständige Vorbereitung und nachgelagerte Umsetzung der Anordnungen eine wesentliche Rolle. Die Beachtung der Sicherheit ist in allen Bereichen ein zentrales Element zur Erreichung der Einsatzziele.

Die nachfolgend beschriebenen Maßnahmen, welche mit den Standard-Einsatzmaßnahmen (SEM) korrespondieren und aus diesen resultieren, verfolgen das Ziel, konkrete Umsetzungsschritte und -abläufe durch eingesetzte Trupps zu dokumentieren und darzulegen.

Klar festzuhalten ist, dass diese Maßnahmen als übergeordnete Zusammenführung von Tätigkeiten zu verstehen sind, die im Detail in den geltenden Lernunterlagen und Anweisungen des ÖBFV bzw. der einzelnen Landesfeuerwehrverbände beschrieben sind. Sie verstehen sich daher nicht als Ersatz dieser, sondern vielmehr als übersichtliche und zusammenführende Ergänzung zur Betrachtung eines Gesamtablaufes (z. B. welche Schritte sind bei der Umsetzung der taktischen Ventilation zu beachten).

Die in den Maßnahmen dargelegten Abläufe dienen der einfachen Darstellung der Trupp-Aufgaben und können diese direkt zur Aus- und Weiterbildung von Feuerwehrmitgliedern Verwendung finden.

Die Strukturierung dieser Maßnahmen erfolgt in die Bereiche „Vorbereiten“ (Maßnahmen und Überlegungen vor der Umsetzung), „Ausführen“ (Maßnahmen und Tätigkeiten die umzusetzen und zu beachten sind) und „Beenden“ (Tätigkeiten nach der Umsetzung).

Ebenso sind Hinweise zur Gewährleistung der Sicherheit bzw. Unfallverhütung angeführt und darüber hinaus Verweise zu weiteren Sachinformationen (z. B. Lernunterlagen, Filme, etc.) angeführt.